MSV Fanclub Innenhafen

MSV-Spielplan als PDF Download

Aktuelles

Kickerturnier hier klicken

 

08.12.2018

Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier 2018
Zum vierten Mal hatte der Fanclub Innenhafen zur Weihnachtsfeier geladen. Im Rahmen dieses Abends wurde MSV-Legende Branimir Bajic zum Ehrenmitglied ernannt. Fotogalerie


nach oben

02.12.2018

Auf dem Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt
Unser Fanclub-Treffen nach dem Heimspiel gegen Kiel auf dem Weihnachtsmarkt stand Anfangs unter keinem so guten Stern. Am Mittag hatte der MSV 0:4 gegen Kiel verloren. Ein bitteres Ergebnis. Das hinderte aber Torsten Lieberknecht, Sven Beuckert und Philipp Klug nicht daran, uns auf dem Weihnachtsmarkt in Bernies Glühweinalm zu besuchen. Und so klang der Tag dann doch noch mit einer positiven Stimmung aus.


nach oben

16.11.2018

Im Pausenraum beim MSV

Aufenthaltsraum
Heute war eine kleine Fanclub-Delegation zu Besuch und Inspektion im MSV-Trainingszentrum an der Westender Straße. Unser Club hat im Sommer den Umbau und die Renovierung des Pausenraums mitfinanziert.


nach oben

15.11.2018 

2. MSV-Kickerturnier

Pokale Kickerturnier

Am Sonntag, 27. Januar 2019 veranstaltet der Fanclub Innenhafen zum zweiten mal ein Kickerturnier für Fans & Sponsoren. Als Preise winken neben Pokalen u.a. wieder Logen-, Business- und Sitzplatzkarten, MSV-Trikots, Wellness-Gutscheine u.v.m. Weitere Infos und Anmeldung hier.


nach oben

14.11.2018

Torsten Lieberknecht zu Besuch am Innenhafen

Torsten Lieberknecht zu Besuch beim MSV Fanclub Innenhafen
Der Clubabend im November wurde wieder zu einem sehr besonderen Erlebnis. Unser Trainer Torsten Lieberknecht war zu Gast, und wir konnten ihm als erster Fanclub überhaupt Fragen stellen. Dabei bestimmte gegenseitiges Kennenlernen den Abend. Denn für Torsten Lieberknecht hängt der Erfolg seiner Arbeit auch davon ab, den MSV Duisburg und damit ebenso seine Anhänger, so genau wie möglich zu verstehen. Offen, sehr durchdacht und mit viel Humor gab er Auskunft zum Leistungsvermögen der Mannschaft, zu seinem Selbstverständnis als Trainer und zu seinen „romantischen“ Vorstellungen vom Fußball. Deutlich wurde nicht nur, wie er über den Sport hinaus über seine Arbeit als Trainer nachdenkt, sondern auch wie viel Wertschätzung er dem Verein und seinen Verantwortlichen entgegenbringt. Sein Fazit im Gästebuch: „Mein 1. Fanclub-Abend beim Fanclub Innenhafen wird mir immer in Erinnerung bleiben. Motto: Intensive Fragen, intensive Antworten." Fotos


nach oben

03.11.2018

AWO-Senioren sehen ersten MSV-Heimsieg!

AWO Senioren 03.11.208
Heute ermöglichten wir zwei Bewohnern des AWOcura-Seniorenzentrums Im Schlenk einen Tribünenplatz beim Heimspiel gegen Paderborn. Günter Schuhmacher und Günter Grudzinski brachten das Glück mit. Die beiden langjährigen MSV-Fans sahen den ersten Heimsieg. (2:0) Die beiden Betreuungsassistentinnen Natalie Olischläger und Halima Akumfi-Ameyaw begleiteten die zwei Bewohner in die Arena. Die Einladung kam super an und soll in Zukunft weitergeführt und ausgeweitet werden.


nach oben

31.10.2018

ZebraFM beim Pokalspiel in Bielefeld

ZebraFM beim Pokalspiel in Bielefeld
Foto ZebraFM: Mark Zeller und Tim Zeiger. Pokal-Erfolg an Halloween: Der MSV und ZebraFM lernten Arminia Bielefeld das Gruseln

Mehreren Widrigkeiten zum Trotz gingen die Jungs von ZebraFM beim Pokalspiel des MSV in Bielefeld pünktlich auf Sendung – und bescherten den Hörern zu Halloween eine feierliche  Sieg-Reportage.

Während Mark Zeller nach diversen Verkehrs-Wirren erst fast fünf (!) Stunden nach seinem Start in Ratingen die Bielefelder Alm erreichte, hatte Tim Zeiger in der SchücoArena mit Internet-Problemen zu kämpfen. Als Zeller punktgenau mit dem Anpfiff seinen Platz einnahm, hatte Kollege Zeiger die technischen Schwierigkeiten kurzerhand mit seinem Handy überbrückt. Ab dann wurde für die beiden aus einem stressigen ein entspannt-freudiger Fußballabend – ebenso wie für ihre Hörer – denn bereits kurz darauf begleitete ihr erster Torschrei die Zebras auf die Siegerstraße. Und auch, wenn die Leitung zwischenzeitlich etwas wacklig, weil improvisiert war, ließ sie ihre Hörer komplett „live“ beim souveränen 3:0-Sieg des MSV dabei sein. So stand unterm Strich für alle Beteiligten zu Halloween ein schaurig-schöner blau-weißer Pokalabend. Oder, wie Mark Zeller es ausdrückte: „Dieses Ergebnis war jede Stau-Minute wert.“


nach oben

10.10.2018

Branimir Bajic zu Gast

Branimir Bajic

Beim Clubabend im Oktober hatten wir unsere MSV-Legende Branimir „Baja“ Bajic zu Gast. In dieser Saison bestimmt zum ersten Mal seit seinem Karrierebeginn der Fußball nicht mehr sein Leben. So erzählte er von seinem Alltag nach dem Profi-Dasein. Er macht einen Trainerschein. Er kann sich intensiv um seine Kinder kümmern und hält Kontakt zu seinen ehemaligen Mannschaftskollegen. Einerseits genießt er die Unabhängigkeit von den Anforderungen des Sports, andererseits vermisst er Kabinengespräche, seinen Platz im Mannschaftsbus und natürlich den Fußball selbst. Auf jede Frage zu seiner Karriere gab er Antwort. Seine offene Art und seine Geduld mit unseren Fragen machten den Abend zu einem ganz besonderen Ereignis. So lange haben wir selten beisammen gesessen.


nach oben

17.09.2018

Fanclub spielt wieder Fussball

Fussball Team

Nach über einem Jahr Pause hat sich am Montag unsere Fusball-Truppe wieder getroffen und eine Runde "Fussi" gekickt. Ab jetzt wird einmal im Monat in Meiderich trainiert/gespielt.


nach oben

29.08.2018

Tierpatenschaft für Kijani im Duisburger Zoo

Zebra KijaniFünf 'Patenonkel' zu Besuch beim Patenkind "Kijani" im Zoo Duisburg

Heute hatte sich eine kleine Fanclub-Delegation auf den Weg in den Duisburger Zoo gemacht, um sich die tierischen Namensgeber unserer Mannschaft mal aus der Nähe anzugucken. Grund für diesen Besuch war die Übernahme eine Zoo-Tierpatenschaft. Bei diesem Ausflug haben wir auch eine Menge über Zebras und natürlich auch über unser „Patenkind“ erfahren: Kinja, zweijähriger Hengst soll in Zukunft für weiteren Nachwuchs der Herde sorgen. Es war eine sehr interessante Erfahrung den Tieren so nahe zu kommen und sie auch streicheln zu dürfen. Das Team des Afrikanums hat uns sehr herzlich empfangen und sehr ausführlich informiert. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und fruchtbare Zusammenarbeit. Fotos


nach oben